Wie man Bachblüten auswählt

Dr. Bach wollte, dass sein System einfach zu bedienen ist. Sie benötigen keine speziellen Techniken oder mystischen Fähigkeiten. Sie müssen nur ehrlich zu sich selbst sein und sich Ihrer Gefühle bewusst sein.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Weitere Hilfe finden Sie am Ende der Seite.

Überlegen Sie sich zunächst genau, warum Sie die Bachblüten verwenden möchten

Möchten Sie beispielsweise einen Aspekt Ihrer Persönlichkeit entwickeln? Oder machst du eine stressige Zeit durch?

Vielleicht suchen Sie Hilfe bei körperlichen Beschwerden wie Asthma, Arthritis oder Rückenschmerzen?

Dr. Bach fand eine Korrelation zwischen der Art und Weise, wie wir uns emotional fühlen, und der Art und Weise, wie wir uns körperlich fühlen, so dass ein besseres emotionales Gleichgewicht oft zu mehr körperlichem Wohlbefinden führt.

Es gibt jedoch keine Bachblume, die speziell auf körperliche Beschwerden oder Beschwerden ausgerichtet ist. Die Mittel wirken rein emotional. Dies gilt unabhängig von Ihrem aktuellen Problem.

Was zum nächsten Schritt führt…

Denken Sie an Ihre aktuellen Gefühle

Scleranthus

Denken Sie zunächst darüber nach, wie Sie sich im Moment fühlen. Fühlst du dich besorgt? Ängstlich? unsicher? traurig? deprimiert?

Es kann sein, dass Sie einen Rückschlag erlitten haben und sich entmutigt fühlen. Dies könnte auf die Essenz Gentian hinweisen. Oder vielleicht steht Ihr Sohn kurz vor dem Schulbeginn und Sie haben ohne Grund Angst, dass er gemobbt wird? – Dies könnte auf Red Chestnut hinweisen, da es das Bachblütenmittel für die Angst ist, dass geliebten Menschen etwas Schlimmes passieren wird.

Oder haben Sie zu hart gearbeitet und sind erschöpft? – Dies könnte auf die Notwendigkeit von Olive hinweisen.

Konsultieren Sie die Liste der Blumen – es gibt nur 38 – und finden Sie heraus, welche Ihren aktuellen Gefühlen, Ihrer aktuellen Stimmung, der Art und Weise, wie Sie auf Ihre Situation und die Menschen um Sie herum reagieren, am besten entsprechen.

Wenn Sie ein körperliches Problem haben, überlegen Sie, wie Sie sich dadurch emotional fühlen. Fühlen Sie sich frustriert, verärgert, ärgerlich, entmutigt, resigniert über den Zustand? Denkst du immer darüber nach? Fühlen Sie sich ängstlich?

Schauen Sie sich nach wie vor die Liste der Bachblüten an und finden Sie diejenigen, die am besten zu Ihrem Gefühl passen.

Deine Persönlichkeit

Sie könnten auch über Ihre grundlegende Persönlichkeit nachdenken – die Art von Person, die Sie unter allem anderen stehen.

Vielleicht sind Sie jemand, der eher ruhig, schüchtern und schüchtern ist und keine neuen Leute kennenlernt? – Dies könnte darauf hinweisen, dass Sie ein Mimulus-Typ sind.

Andererseits erkennen Sie sich vielleicht als eine Vervain-Person, die voller Enthusiasmus und Energie ist und sich der Gerechtigkeit für andere verpflichtet fühlt?

Oder Sie sind so etwas wie ein Einzelgänger, der ruhige Beschäftigungen und Ihre eigene Gesellschaft mag, zurückhaltend und aufrecht? – Das würde dich zu einer Water Violet Persönlichkeit machen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht sofort ein Mittel gegen die Persönlichkeit finden. Das Wichtigste ist, Mittel für Ihre aktuellen Emotionen auszuwählen.

Die Auswahl eingrenzen

Sie können bis zu sechs oder sieben verschiedene Mittel gleichzeitig auswählen und mischen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie eine falsche Auswahl treffen, denn wenn ein Mittel nicht benötigt wird, wird es nichts bewirken – es wird die Dinge sicherlich nicht verschlimmern.

Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass zu viele gleichzeitig eingenommene Mittel dazu neigen, die Wirkung zu verringern. Es macht keinen Sinn, alle 38 zu mischen, um alles auf einmal zu zappen! – Betrachten Sie stattdessen Ihre aktuellen Gefühle und die wichtigsten Themen, die Sie jetzt beschäftigen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr als sieben oder acht Mittel in Ihrem Mix haben, schließen Sie wahrscheinlich einige ein, die nicht notwendig sind. Lassen Sie alle aus, die sich auf Gefühle beziehen, die in der Vergangenheit liegen, und alle, die nicht wirklich benötigt werden, weil ein anderes Mittel genauer ist.

Wenn Sie beispielsweise mehrere Mittel gegen Angst in Ihrer Mischung haben, denken Sie darüber nach, wovor Sie tatsächlich Angst haben, da es möglicherweise besser ist, sich auf das Mittel zu konzentrieren, das die Qualität Ihrer Angst am genauesten darstellt.

Weitere Hilfe bekommen

Auf dieser Website finden Sie eine vollständige Liste der Abhilfemaßnahmen. Links führen zu einzelnen Seiten zu jedem Mittel. Wir haben auch eine Anleitung zur Dosierung.

Wenn Sie das System selbst lernen möchten, können Sie ein Buch lesen – oder Sie möchten an einer Einführungsklasse der Stufe 1 teilnehmen, entweder in einem Klassenzimmer oder über Fernunterricht.

Und wenn Sie persönliche Hilfe bei Ihrer Auswahl benötigen – oder wenn Sie nicht weiterkommen und eine externe Meinung wünschen – können Sie jederzeit einen registrierten Bach-Berater (BFRP) fragen.

BFRPs fungieren als Lehrer und Berater und geben Ihnen das Vertrauen, Heilmittel für sich selbst, Ihre Familie und Freunde auszuwählen.